Wahlergebnisse

Übersicht:

 Gemeinderatswahl 2014 Eningen u. A.
Wahlberechtigte:
8652
Wahlbeteiligung 2014:
52%
Wähler:
4502
Wahlbeteiligung 2009:
55,02%
 CDU
31,3 %
 FWV
33,7 %
 SPD
16,4 %
 GAL
18,6%
Dr. J. Sabieraj
2753
Dr. Barbara Dürr
6502
Rebecca Hummel
4303
Annegret Romer
2814
Florian Weller
2659
Brigitte Werz
3210
Ulrich Wüsteney
1344
Simone Büttner
2197
Cliff Werz
2324
Gerd Sonntag
2829
Christina Hummel
989
Uwe Moßig
1180
Winfried Baumann
2262
Günter Neuhäuser
2795
Uwe Schäfer
884
Maria Weber
764
Wolfgang Tittl
1971
Lukas Schult
1941
Heike Zieske
665
Thomas Niethammer
716
Eckhard Hennenlotter
1904
Lena Hönes
1489
Inge Emma Frehler
651
Erhard Sting
628
Christoph Beck
1515
Hans-Peter Nau
1370
Eghart Fuß
508
Elisabeth Rapp
613
Ulrike Fink
1417
Rolf Schubert
1206
Maria Below
479
Eckhard Grauer
612
Oliver Göder
1112
Jürgen Lautenschläger
939
Edith Fondacone
463
Viola Weinrich-Regenauer
558
Tim Hackenberg
866
Eric Sindek
665
Marc Zieske
448
Joachim Stahl
517
Dr. Rainer Ulrich
854
Tim Hespeler
602
Harald Lehner
435
Joachim Märkle
504
Ferdinand Spaeth
745
Catherine Schäfer
591
Dieter Schneckenburger
359
Henry Peisker
478
G. Wildermuth-Schneckenburger
642
Ingrid Reiber
536
Dr. Rudolf Zauns-Huber
334
Sabine Ruf
477
Franz Krause
604
Beate Hoffmann
373
Karl-Heinz Hüttl
306
Roland Maier
470
Dr. Waldemar Zawadzki
555
 
 
Elke Eyrich
378
Murat Bolat
457
 
 
Daniel Petrovic
370
Katalin Simon
367
 
 
Horst Zielke
297
Torsten Heilmann
271
 
 
Barbara Kärn-Wilk
283
Gewählte Räte:
6
 
6
 
3
 
3

Kreistagswahl 2014 im Wahlkreis 6 - Kandidaten aus Eningen
 CDU
22,1 %
 FWV
35,5 % 
 SPD
27,9 %
 B90 / Die Grünen
9,1
Florian Weller
2379
Dr. Barbara Dürr
5573
Alexander Schweizer
4433
Rudolf Teuffel 1188
 
Peter Nussbaum
5433
   
Wahlbeteiligung:
51,7%
Eberhard Wolf
3263
     


 Europawahlergebnisse 2014
in Eningen u. A.
 Wahlbeteiligung: 55,4 %
CDU 1653 38,3 %
SPD 1021 23,7%
GRÜNE 569 13,2 %
AfD 350 8,1 %
FDP 241 5,6
LINKE 144 3,3%



 Landtagswahlergebnisse 2016
Eningen Wahlkreis 61 BaWü
GRÜNE 30,6 % 27,8 % 30,3 %
CDU 25,3 % 28,5 % 27,0 %
AfD 14,3 % 16,1 % 15,1 %
SPD 14,2 % 11,3% 12,7 %
FDP 10,6 % 11,4 % 8,3 %
Die LINKE 2,7 % 2,2 % 2,9 %
SONSTIGE 2,3 % 2,8 % 3,7 %
Wahlbeteiligung 74,2% 72,5 % 70,4%

In den Landtag kamen Karl-Wilhelm Röhm (CDU) direkt sowie Andreas Glück (FDP) über das Zweitmandat.
Für die Kandidatin der GRÜNEN Kerstin Lamparter hat es knapp (0,7%) nicht gereicht.

 Bundestagswahlergebnisse 2017
Bund Erststimmen
Wahlkreis
Reutlingen

Zweitst.
Wahlkr. RT
Erstst.
Eningen
Zweitst.
Eningen
CDU/CSU 33,0 % Donth, 40,8 % 34,5 % 37,1% 35,0 %
SPD 20,5 % Hummel, 15,0 % 14,9 % 22,5 % 16,1 %
GRÜNE 8,9 % Müller-Gemmeke, 14,3 % 13,9 % 12,9 % 13,2 %
AfD 12,6 % Hirt, 12,0 % 12,9 % 10,9 % 11,2 %
FDP 10,7 % Kober, 10,0 % 13,7 % 9,4 % 15,1 %
Die Linke 9,2 % Tatti, 6,2 % 6,1 % 5,8 % 5,8 %
Wahlbeteiligung 76,5% 78,8 % - 81,1 % -

Direkt gewählt wurde im Wahlkreis Reutlingen erneut Michael Donth (CDU).
Beate Müller-Gemmeke (Die Grünen/Bündnis90) kam über die Landesliste ebenfalls erneut in den Bundestag.

 
nuff
hoim